Über uns

Der Drogenparcours wird von Vera Baumann in Zusammenarbeit mit Einfach Zürich im Rahmen des Saisonprogramms «Wildes Zürich» entwickelt und umgesetzt. 

Vera Baumann

Vera Baumann studiert «Öffentliche Geschichtsvermittlung und Geschichtsdidaktik» an der Pädagogischen Hochschule Luzern und der Universität Fribourg. Der öffentliche Drogenparcours ist Teil ihrer Masterarbeit. Mit dem Drogenparcours ermöglicht sie die individuelle Auseinandersetzung mit Zürichs Drogengeschichte. Eines ihrer bisherigen Projekte ist die Entwicklung des Schulmaterials zum Kinofilm «Platzspitzbaby», der im Januar 2020 in die Kinos kam.


Einfach Zürich

Einfach Zürich ist ein Netzwerkprojekt zur Vermittlung von Zürcher Kulturgeschichte. Es besteht aus einer permanenten Ausstellung im Landesmuseum und aus einem Saisonprogramm, das von einem kleinen Team geplant und umgesetzt wird. Das Programm will verschiedene Partner in Stadt und Kanton miteinander vernetzen sowie neue Aktivitäten lancieren und fördern.